Danau Toba

File 194Der Danau Toba ( Tobasee), der im Norden von Sumatra knapp achtzig Kilometer südlich von Medan liegt, ist ein See der Superlative: Mit einer Gesamtfläche von über 1700 Quadratkilometern und einer durchschnittlichen Tiefe von ca. 450 Metern ist er der größte Kratersee weltweit, der größte See Südasiens und der tiefste See der Welt. Kein Wunder, dass er auch die beliebteste Sehenswürdigkeit auf Sumatra ist.
Die Schönheit von Danau Toba ist überwältigend: Das tiefblau leuchtende Gewässer gleicht eher einem Ozean als einem See. Die Landschaft ringsum ist geprägt durch eine üppige Vegetation, Hügel, Wälder, Reisfelder und Wasserfälle. Besonders idyllisch ist die etwa vierzig Kilometer lange und zwanzig Kilometer breite Insel Samosir, die sich im Danau Toba befindet.
Somit ist der Danau Toba ein Paradies für Naturliebhaber. Urlauber können zu Fuß oder per Fahrrad die herrliche Landschaft erkunden. Aber auch, wer einfach nur in einer faszinierenden Umgebung entspannen will, kommt am Danau Toba auf seine Kosten. Ein beliebtes Ausflugsziel sind beispielsweise die heißen Schwefelquellen Air Panas, die westlich von Pangururan bei der Westküste des Danau Toba liegen. Im Norden des Danau Toba lockt der gigantische Wasserfall Air Terjun Sipisopiso, der etwa 25 Kilometer von dem beliebten Bergort Berastagi entfernt ist.
Auch für kulturell Interessierte ist der Danau Toba ein Highlight während einer Sumatra-Reise, denn die Gegend um den Danau Toba ist die Heimat des Volksstamms der Batak. Von der faszinierenden Kultur dieses einst kriegerischen Volksstamms, dessen Gebräuche ursprünglich geprägt waren durch Ahnenkulte, Animismus und Kannibalismus, zeugen noch immer zahlreiche Monumente wie beispielsweise die Grabstätte von König Sidabutar in Tomok oder die steinernen Stühle bei Ambarita. Die meisten dieser Relikte befinden sich auf Samosir Island. Somit ist insbesondere Samosir Island eine ideale Anlaufstelle für Reisende, die sich für die Kultur der Batak interessieren.
Unterkünfte für Urlauber finden sich am Danau Toba auf Samosir Island bei Tuk Tuk, Tomok und Pangururan. Daneben beziehen Urlauber auch oft in Parapat an der Ostküste des Danau Toba Quartier, denn diese Stadt verfügt ebenfalls über eine gute touristische Infrastruktur.