Bukit Lawang

File 188Der Ort Bukit Lawang liegt im Norden von Sumatra knapp siebzig Kilometer von Medan entfernt am Rand des Gunung Leuser Nationalparks und ist eine beliebte Anlaufstelle für Naturliebhaber. 2003 wurde Bukit Lawang durch eine Flut größtenteils zerstört. Die touristische Infrastruktur wurde zwar seitdem wieder aufgebaut, sodass es in Bukit Lawang nun Unterkünfte, Geschäfte, einen Busbahnhof, Möglichkeiten zum Geldwechseln und Anbieter für Trekkingtouren durch den nahegelegenen Gunung Leuser Nationalpark gibt.
Zu einer Urlaubshochburg ist Bukit Lawang jedoch nicht geworden: Obschon Bukit Lawang keineswegs ein Geheimtipp ist, wird der Ort von Reisenden als gemütlich und beschaulich beschrieben. Die Umgebung ist geprägt durch Flüsse, Hängebrücken und Wälder mit einer dichten Vegetation.
Die Hauptattraktion von Bukit Lawang ist das Orang Utang Centre, das in Bohorok etwa 15 Kilometer entfernt von Bukit Lawang liegt. Dort werden Orang Utangs auf ihre Auswilderung vorbereitet. Ein besonderes Highlight für Tierfreunde ist es, bei der Fütterung der Orang Utangs, die zwei Mal am Tag stattfindet, zuzuschauen.
Zudem ist Bukit Lawang ein beliebter Ausgangsort für Touren durch den Gunung Leuser Nationalpark. Zahlreiche Wanderführer und Trekkingagenturen bieten in Bukit Lawang ihre Dienste an, sodass die Auswahl an möglichen Touren groß ist. Besonders beliebt sind die zwei- oder mehrtägigen Wanderungen, bei denen man im Dschungel übernachtet und bei denen vielfach auch Tubing oder Rafting mit zum Programm gehört.
Ohne Begleitung durch einen ausgebildeten Wanderführer darf der Gunung Leuser Nationalpark bei Bukit Lawang nicht betreten werden. Einige Naturliebhaber beklagten allerdings, dass ihre Wanderführer sich während der Trekkingtouren trotz ihrer Ausbildung nicht schonend gegenüber der Umwelt verhielten oder dass die Trekkinggruppen größer waren als ursprünglich vereinbart. Es empfiehlt sich daher, den Touranbieter sorgfältig auszuwählen und sich gegebenenfalls auf Tipps von anderen Reisenden zu verlassen.

Wer sportliche Herausforderungen liebt, kann sich in Bukit Lawang auch unabhängig von Trekkingtouren im Tubing erproben, bei dem man in aufgepumpten Autoreifen über die Stromschnelles des Bohorok River saust. Entlang des Flusses gibt es mehrere Anbieter. Ebenso werden von Bukit Lawang aus Rafting-Trips auf dem nahegelegenen Wampu River organisiert. Ein beliebtes Ausflugsziel bei Bukit Lawang ist zudem die Fledermaushöhle „Bukit Lawang Bat Cave“.