Elephant Camp Tangkahan

File 161Der kleine Ort Tangakahan liegt im Norden von Sumatra knapp neunzig Kilometer von Medan und etwa dreißig Kilometer von Bukit Lawang entfernt am Rand des Gunung Leuser Nationalparks. Die ausgesprochen reizvolle Landschaft ist geprägt durch Flüsse, Wasserfälle und den üppigen Dschungel.

So wie Bukit Lawang berühmt ist für seine Orang Utangs, ist Tangkahan berühmt für seine Elefanten: Das Elephant Camp Tangkahan, das etwas außerhalb der Ortschaft liegt, beherbergt eine Gruppe von etwa fünf bis zehn Elefanten. Vorrangig werden diese Tiere von den Rangern, die gegen Wilderei und illegale Baumfällerei vorgehen, für ihre Patroillen durch den Gunung Leuser Nationalpark genutzt. Daneben sind sie jedoch auch eine beliebte Attraktion für Urlauber.
Zweimal täglich können Tierfreunde die Elefanten unter der Aufsicht von erfahrenen Elefantenführern zu ihrem Bad im Fluss begleiten. Mitzuerleben, wie die freundlichen Dickhäuter genussvoll im kühlen Nass plantschen und vielleicht sogar selbst einen Elefanten sauber zu schrubben, ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis.
Außerdem wird in Tangkahan auch eine Vielfalt an verschiedenen geführten Ausflügen auf dem Elefantenrücken angeboten. Neben einstündigen Ritten am Fluss entlang gibt es auch mehrstündige Trekkingtouren durch den Gunung Leuser Nationalpark, den größten Nationalpark Ostasiens. Einige dieser Touren verbinden den Elefantenritt mit anderen sportlichen Aktivitäten wie Rafting oder Tubing. Ein besonderes Abenteuer für Naturliebhaber ist die Teilnahme an einer viertägigen Elefantenpatrouille, bei der man von Tangkahan nach Bukit Lawang reitet, unterwegs im Gunung Leuser Nationalpark campt  und sich währenddessen unter fachkundiger Anleitung selbst um sein Reittier kümmert.
Zudem kann man im Elephant Camp Tangkahan in einem mehrtägigen Kurs den Umgang mit Elefanten erlernen.

Das Angebot an Aktivitäten und Unterkünften in Tangkahan richtet sich überwiegend an Individual- und Ökotouristen. Somit ist Tangkahan eine ideale Anlaufstelle für Naturliebhaber, die jenseits von jeglichem Rummel die eindrucksvolle Dschungellandschaft von Sumatra erleben wollen.
Neben Elefantentrekking werden in Tangkahan auch geführte Wanderungen durch den Gunung Leuser Nationalpark organisiert. Zudem kann man außerhalb des Gunung Leuser Nationalparks ebenfalls schöne Wanderungen unternehmen, beispielsweise zu den heißen Quellen oder zu diversen Wasserfällen. Weitere beliebte Aktivitäten sind Schwimmen, Rafting oder Tubing.