Bohorok Orang Utang Centre

File 152Die plüschigen, friedfertigen Orang Utangs mit ihrem roten Pelz und den ausdrucksstarken Gesichtern begeistern sämtliche Besucher von Sumatra. Somit ist das Bohorok Orang Utang Centre eine beliebte Anlaufstelle für Urlauber, denn dort bietet sich die Möglichkeit, halbwilde Orang Utangs zu beobachten.
Das Orang Utang Centre befindet sich bei Bohorok etwa etwa 15 Kilometer von Bukit Lawang am Rand des Gunung Leuser Nationalparks entfernt.  1973 wurde das Orang Utang Centre gegründet, um Orang Utangs, die in Gefangenschaft gelebt hatten, wieder auszuwildern. Diese Tiere müssen unter Anleitung durch die Mitarbeiter des Zentrums langwierig natürliche Verhaltensweisen erlernen, um sich in der freien Wildbahn zurechtzufinden. Außerdem werden dort Orang Utangs, deren Heimat durch Abholzung zerstört wurde und die deswegen in den Gunung Leuser Nationalpark umgesiedelt werden, an ihren neuen Lebensraum gewöhnt. Rund 200 Orang Utangs wurden inzwischen erfolgreich aus dem Bohorok Orang Utang Centre ausgewildert. Die Mitarbeiter des Orang Utang Centres geben interessierten Besuchern gern Auskunft über das Projekt und über ihre täglichen Aufgaben dort.
Tierfreunde sollten sich insbesondere die Fütterung der Orang Utangs nicht entgehen lassen: Zwei Mal täglich werden die Orang Utangs von ausgebildeten Mitarbeitern des Orang Utang Centres gefüttert. Besucher können von einer speziellen Plattform aus dabei zuschauen. Für Fotografen ist dies eine ausgezeichnete Gelegenheit, faszinierende Bilder zu schießen, denn üblicherweise halten sich die Tiere beim Fressen eine Weile in der Nähe der Plattform auf. Aber auch für alle anderen Besucher ist es ein unvergessliches Erlebnis, die sanftmütigen Waldbewohner in aller Ruhe aus der Nähe beobachten zu können.
Wer das Bohorok Orang Utang Centre besichtigen möchte, bezieht üblicherweise in dem Ort Bukit Lawang, der über eine gute touristische Infrastruktur verfügt, Quartier.  Von Bukit Lawang aus lässt sich das Bohorok Orang Utang Centre problemlos durch einen Spaziergang erreichen. Dass unterwegs der Fluss Bohorok per Einbaum überquert werden muss, macht bereits den Weg zu einem besonderen Erlebnis. Die meisten Reisenden nutzen ihren Aufenthalt in Bukit Lawang, um auch den Gunung Leuser Nationalpark zu erkunden, denn von Bukit Lawang aus werden vielfältige organisierte Trekkingtouren durch diesen eindrucksvollen Nationalpark angeboten.